Villa Pichetta

Bed & Breakfast a Biella

Während Ihres Aufenthaltes in Villa Pichetta werden Sie sich wie zu Hause zu fühlen.  Der Bau stammt aus den 20er Jahren und ist ursprünglich für 2 Geschwister geplant worden. Die Villa ist vertikal in zwei spiegelgleiche Hälften unterteilt um die Symmetrie aller Fenster der Fassade zu gewährleisten. Die zentrale "falschen" Fenster dienen dazu die Unterteilungsmauer  zu verstecken.

Guestbook

Newsletter

Der Ostflügle der Villa ist gänzlich im Stile Art Decò  gehalten. Reich an Marmor mit edlen Fussböden und an geometrischen Stuckornamenten. Der Westflügel hingegen ist im Liberty Stil gehalten.  Die undeutlichsten Merkmale dafür sind die verzierten Fenster, die Blumenornamente der  Böden und die  weiße Gusseisentreppe. Ein kompletter Stock des Ostflügels ist unseren Bed & Breakfast – Gästen vorbehalten.  Sie können sich im Wohnzimmer  beim Lesen eines Buches oder beim Fernschauen von den Anstrengungen des Tages erholen. Selbst verständlich stehen Ihnen auch die Fitnessgeräte des Hauses zur Verfügung. Die Geschwister Paola und Alberto Fini empfangen Sie in gastfreundschaftlicher Atomsphäre und stehen Ihnen immer mit Ratschlägen zur Verfügung.